Prof. Dr. Detlef Kömpf

Gepostet von am Aug 30, 2012 in Team

Prof. Dr. Detlef Kömpf

Prof. Dr. Detlef Kömpf

 

Professor Dr. Detlef Kömpf, MD, PHD

Former Head of the Department of Neurology,

Universitätsklinik Lübeck, Germany

Senior Consultant for Neurology

 

 

Im Laufe seiner herausragenden Universitätslaufbahn verbrachte Prof. Kömpf ein Forschungsjahr in Amerika als Fulbright Fellow am Neurological Department Mount Sinai Hospital, New York, bevor er sich 1981 in Deutschland habilitierte. 1987 bekam Professor Dr. Detlef Kömpf dann den Ruf auf den Neurologischen Lehrstuhl der Universität Lübeck, wo er von 1987 bis 2010 Direktor der Neurologischen Universitätsklinik Lübeck, Germany, war.

Nach seiner Emeritierung Ende 2010 ist Professor Kömpf heute weiterhin vielfältig aktiv, er hält weiterhin private Sprechstunden ab in Lübeck, Mallorca und seit neuestem als Senior Consultant for Neurology im German Neuroscience Center in Dubai. Darüber hinaus ist er als Generalsekretär der EFNS (European Federation of Neurological Societies) auch im europäischen Rahmen aktiv.

Das GNC ist außerordentlich stolz und freut sich sehr, mit Herrn Prof. Dr. Kömpf einen weltweit renommierten Neurologen gewonnen zu haben, der sein weit umfassendes Wissen und seine enorme neurologische Erfahrung in die tägliche Arbeit in Dubai einbringen wird.

Schwerpunktmäßig befasst sich Herr Prof. Kömpf mit allen Arten von Bewegungsstörungen, insbesondere M. Parkinson und Multipler Sklerose sowie den häufig mit neurologischen Erkrankungen einher- oder vorausgehenden Seh- Gleichgewichts- und Schwindelstörungen.

Zum Thema „Klinische Neuroophthalmologie“ schrieb Professor Kömpf 1998 ein Buch, das im Thieme Verlag veröffentlicht wurde. Ebenso befasst er sich mit allen „Erkrankungen der Hirnnerven“ und veröffentlichte auch zu diesem Thema ein Buch im Jahre 2006.

Neben diesen hervorgehobenen Themen gehören aber auch alle basisneurologischen Krankheitsbilder zu seinem Repertoire wie Epilepsie, Cerebrale Durchblutungsstörungen mit besonderem Blick auf Schlaganfallvorbeugung, Gedächtnisstörungen, Demenz, Kopfschmerzen und Migräne, aber auch Polyneuropathien, Restless legs Syndrom, Rückenschmerzen oder Erkrankungen der Bandscheiben.

Mit viel Geduld und Humor hat Herr Professor Kömpf das Lizenzierungsverfahren hier in Dubai bewältigt und freut sich, jetzt bald auch hier arbeiten zu können.